Website of DD6NT

                   (FOTO:  Copyright  ©  2007  by DD6NT)                          

 Member of:   AFM  #0561            -           Member of:    30MDG  #6934
 Member of:   JAIG #0519            -           Member of:    FHC  #1807
 Member of:   EPC  #1950             -           Member of:    SKCC  #13495
 Member of:   DL-QRP-AG # 3719             Echter Holzhammer # 2601
 Member of:   True Blue DXers Club 543  FT8 Digital-Mode-Club # 6065    
   
Flag Counter
     Copyright © by Boardhost.com, Inc. All Rights Reserved.      >>>FLAGGENATLAS<<<
· 
HamRadio 2022 / Friedrichshafen vom: 24.-26. Juni
Die HamRadio 2021 - findet wieder nur Online statt.
·
Eine interessante Informationsseite aus Österreich:
Funknews - Online Radio News © 2020 funknews.at
>>Funknews läuft momentan im Archive-Modus<<
Die Statuten des ÖVSV - Dachverband / A-2351 Wr. Neudorf
Industriezentrum - Österreichischer Versuchssenderverband

Amateurfunk-Relais mit QRG, QTH und Frequenzen

Call - Liste der deutschen Funkamateure


QSL-ONLINE - Amateurfunk auf den Punkt gebracht
Das deutschsprachige Amateurfunkportal aus Berlin

Freigabe der Installation packages für WSJT-X 2.3.1.

Die Software ist inkompatibel mit älteren Versionen!
>Der neue Klon für FT8-WSJT-X 2.3.1. von SQ9FVE<
>>> https://sourceforge.net/projects/wsjt-z/ <<<

Deutsches Benutzerhandbuch WSJT-X 2.3.1. v. 28.03.21

Die Entstehung des Rothammel Antennen Buchs

>>>>> HamRadio 2022 - 24.-26.06.2022 <<<<<


(Copyright © 2020 by Nachrichten-Archiv DD6NT)
----------------------------------------------------------------
Neue Infos: Covid-19 - SARS-CoV-2 - P.1 - N 501 Y -
B.1.1.7 - B.1.351 - und andere Mutationen s.h. auch
Neue Variante Covid-19 Mutation 20A.EU1
(Quelle: Proplanta.de • 02.11.2020)

So werden wir jetzt alle richtig verarscht -

Impfkampagne mit Uschi Glas - Faktenscheck im Stern

………………………………………………………………………………

Ganz Deutschland ist geschlossen worden!

Bundesweiter XXL-Mega-Lockdown ab 13.04.2021

Neues von der "Virenfront"

Virenforscher in Israel haben jetzt festgestellt, dass die
derzeitig auf dem Markt befindlichen Impfstoffe einiger
Pharmaunternehmen keine Schutzwirkung gegen die
Mutationen des Virus aus Südafrika bewirken können.
Als Antwort auf diese Pressemeldung hat der Hersteller
BionTech/Fizer , mit sofortiger Wirkung, als Erster die
Lieferungen nach Israel vorerst komplett eingestellt.
Angeblich wegen unbezahlter Impfstoff-Lieferungen.

(Quelle: 11.04.2021 t-online.de) ·

Johnson & Johnson

15 Millionen Impfdosen nach Panne unbrauchbar geworden.
Wegen eines Herstellungsfehlers ist eine Charge des Covid-19-
Impfstoffs von Johnson & Johnson (J&J) unbrauchbar. Es habe
ein Problem mit einer Arzneimittelsubstanz für seinen Impfstoff
gegeben, die in der Produktionsstätte von Emergent
Biosolutions nicht den Qualitätsstandards entsprochen habe,
teilte das US-Pharmaunternehmen am Mittwoch (07.04.2021) mit.
·
(Quelle: Spiegel.de)
·
In Deutschland sind die Impfungen mit dem Impfstoff
von "AntraZeneca" jetzt wieder erlaubt! >>"Link"<<
·
Erst bis zu einem bestimmten Alter, dann neu erst ab
einem bestimmten Alter und dann . . . ?
·
. . . Und zwischenzeitlich auch mal wieder ganz vom
Tisch, wann und wie es nach der Einstellung wieder
weitergehen soll ist nicht bekannt . . . !
·
Kompletter Lieferausfall bei "Vaxzevria" (AstraZeneca)
gemeldet.

(Quelle: 09.04.2021 - oe24.TV)

·
Grund ist wohl auch der große Mangel an Impfwilligen.
·
. . . Da es wohl auch an fehlendem Impfstoff mangelt,
wurden hier in Berlin bereits zwei große Impfzentren
(Impfzentrum Berlin-Treptow/Centrum Messe-Berlin)
vorerst schon mal, wohl vorübergehend geschlossen!
Das hört sich auf den ersten Eindruck als nicht viel an,
wenn man aber weis, dass insgesamt nur sechs große
Impfzentren in Berlin eingerichtet wurden, sind jetzt
davon 33,33 % geschlossen worden, wohl wegen der
zu hohen Kosten. Es bleiben daher für ganz Berlin nur
noch vier Impfzentren geöffnet. Es sind die folgenden
Standorte: Flughafen Tegel, Erika-Heß-Eisstadion in
Wedding (Mitte), Velodrom in Prenzlauer Berg und im
Flughafen Tempelhof (Hanger 4), sind im Moment
noch geöffnet.
·
Wegen Impfstoffmangel werden ab sofort auch vielfach
Kreuzimpfungen durchgeführt. Zum zweiten Impfungs-
termin wird ein anderes Vakzin, dass von einem anderen
Pharmaunternehmen hergestellt wurde, dem Patienten
verabreicht.
·
Der "König von Bayern" (Söder - CSU) hat als bisher
Einziger deutscher Ministerpräsident, aber nur für das
Bundesland Bayern bereits den russischen Impfstoff
"Sputnik V" bestellt.
·
(Copyright © by Nachrichten-Archiv DD6NT)
·
Die Ministerpräsidenten der Länder wollen sich von
Frau Merkel nicht bevormunden lassen. In der Frage
des "wie, wo und wie lange" im Lockdown, will man
im eigenen Lande selbst bestimmen und dann auch
selbst die entsprechenden Gegenmaßnahmen ohne
Vorgaben von "Oben", in einer demokratischen Art
und Weise in eigener Regie auf Landesebene durch-
setzen . . .
·
Und wenn das alles nicht funktioniert, dann wird alles
"passend gemacht" und wieder das Infektionsschutz-
gesetz geändert . . . !
·
. . . . . und ganz besonders wichtig ist natürlich das
absolute Fahrverbot für Fahrräder, weil es genauso
unsinnig ist, wie alle anderen Maßnahmen die bereits
schon in der Vergangenheit völlig sinnlos angeordnet
wurden und keine Besserung gezeigt haben.

-------------------------------------------------------------------

Bitte lesen Sie auch die Beiträge auf folgenden Seiten:

(In der linken Spalte am Rand - unten!)

Corona stammt wohl doch aus Labor in Wuhan

CORONA-NEWS Ticker "Hier der Link dazu"

Europarat sagt "NEIN" zur Pflichtimpfung!

Bremer-Funk-Freunde.de

BremerFunkFreunde.de

(Copyright © 2020 by Bremerfunkfreunde.de·Bremen)

·

Bundesweiter Warntag - Alljährlich am zweiten Donnerstag im Septenber.

Alljährlich am zweiten Donnerstag im Sept. 11:00 Uhr.

Die Entwarnung der Übung erfolgt dann um 11:20 Uhr.

Resümee Warntag 2020: Ein Flopp für 14 Mill. Euro.

·

·

Die neuen QSL-Alben zeigen 82 QSL-Karten weltweit.
Wer möchte, darf hier einen Blick in die QSL-Alben werfen.

·

Oder "hier" in die Diplom-Alben mal reinschauen.

·

Terminkalender! (Copyright © 2020 by Funkerportal.de)

Neues von der IARU:

Internationale Amateurfunkunion
Region 1 - 25. Generalkonferenz
Teil 1 (virtuell) 10. bis 16. Oktober 2020

(Ein Bericht des Funk-Telegramms 12/20)

IARU-Präsident: Tim Ellam, VE6SH

QSL-Service bald nur noch elektronisch

Kein geringerer als der Präsident der IARU, Tim Ellam,
VE6SH, wies bei der Eröffnung der IARU-Konferenz der
Region 1 am 11.10.2020 darauf hin, dass massive
Veränderungen auf die Amateurfunkverbände zukämen.

So sei absehbar, dass der QSL-Service bald nur noch
elektronisch abgewickelt werden würde.

(Quelle: IARU-Konferenz Region 1 und FT-12/20)

·

Funk.Tag Kassel 2021 wurde, wie 2020 abgesagt.

HamRadio 2022 / Friedrichshafen vom: 24.-26. Juni

Funkertag abgesagt wegen der Corona-Situation
Kasseler Messe am 10.04.2021 wurde leider abgesagt,
so wurde nun leider auch die HamRadio 2021 abgesagt.
·
·

Achtung - E-Mail Betrüger am Werk, mit echten Calls

Versuche einer Irreführung und Datenspionage bei Funkamateuren durch betrügerische E-Mails, mit Rufzeichenmissbrauch bei echten Calls als Absender, die E-Mails kommen aber nicht von dem rechtmässigen Besitzer des Rufzeichens, sondern von Betrügern.

Bitte überprüfen Sie bei Empfang solcher E-Mails, sofort die Absenderangaben sehr genau, im Zweifel mit Rückversicherung durch Telefonate!

Achtung - E-Mails mit gefälschten Calls unterwegs

Momentan sind E-Mails von Kriminellen unterwegs, die eine echte Identität nur vortäuschen. Das Rufzeichen des Absenders, auch wenn Sie glauben die Person zu kennen, wird meistens mit weiteren echten Rufzeichen angegeben, aber in Wirklichkeit von Betrügern versendet. Man will beispielsweise vom Empfänger dieser E-Mails, die Kontoverbindungen und weitere Bankdaten, Passwörter usw, abfragen und zu Überweisungen oder Spenden an nicht existierende, "sogenannte karitative Einrichtungen" auffordern.

Da als Absender von diesen Betrügern, ein bekanntes Rufzeichen, mit zwei oder drei weiteren Rufzeichen von Funkamateuren in der Adresse oder im Text der E-Mail verwendet wird, kann beim Empfänger sehr schnell den Eindruck entstehen, die E-Mail stamme in der Tat von einem Mitglied aus seinem Ortsverband, dem Distrikt, oder aus dem Bekanntenkreis des angeschriebenen Funkamateurs. Was aber leider nicht der Fall ist.

Bitte äußerste Vorsicht - auch besonders, wenn es sich um Geldforderungen z.B. Rechnungen oder angeforderte Überweisungen handelt. Bitte überprüfen Sie, auch wenn Sie glauben die Person zu kennen, sorgfältig die Absenderangaben und suchen Sie im Verdachtsfall ein persönliches Gespräch mit dem vermeintlichen Absender (Telefon).

Wenn Sie der Meinung sind, dass es sich bei Ihnen im E-Mail-Eingang um eine betrügerische E-Mail handeln könnte, antworten Sie bitte nicht auf diese E-Mail und öffnen Sie solche E-Mails am Besten auch nicht, sondern löschen Sie diese E-Mails sofort.
(Update vom 31.10.2020)

(Copyright © 2020 by Nachrichten-Archiv DD6NT)

·

Verbraucherzentrale - NRW

Informationen über falsche E-Mails von Banken, Sparkassen,

Volksbanken, Pay-Pal, Amazon, andere Versandhäuser usw.

Bitte clicken Sie oben aufs Banner von der VBZ-NRW.

·

Angriffe auf den eigenen PC: >>>Link<<<

·

Neuste Meldung: Neue SARS-CoV-2 Variante
SARS-CoV-2 Mutation 20A EU1 jetzt im Umlauf

(Quelle: Proplanta.de)

·

Mehr Besucher·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

Nach oben