Home
 
Morsetelegrafieseite DK5KE
Die Morsetelegrafie ist der Urknall des Internets
 
Morsezeichen im technischen Telegraphendienst um 1900

Die Kenntnis der nachstehenden Morsezeichen waren Bestandteil der Postassistenten- und Postsekretärprüfung um die Jahrhundertwende 1900.




Einige dieser Zeichen sind für den heutigen Telegrafisten völlig fremd. So ist der 'Bruchstrich' und der 'Punkt' ein unbekanntes Zeichen. Das 'Komma' entspricht dem heutigen Punkt und das - international nicht bekannte - 'Ausrufezeichen' dem aktuell gültigen Komma.
 


Im Jahre 1939 erfolgten die Veränderungen der heute gültigen Interpunktionen.  Dabei wurde das Morsezeichen für "Klammer auf" - "da di da da dit" - erst im Jahre  1958 eingeführt.

[Quelle: Kleine Telegraphen-Schule für Post- und Telegraphenbeamte, 1888/1907]

© DK5KE