Home
Funktionsumfang
Installationshinweise
Download
History
FAQ
User Comments
Links
Rotor4WinContest




Last updatet:
03.01.2008

IOTA-Expedition
Hallig Gröde


IOTA-Expedition
Nordstrandischmoor


.


PROADIKON

ADIF-Konvertierungstool  


Wohl jeder kennt die Probleme, die beim Umstieg auf ein anderes Logbuch-Programm bestehen. Und nicht immer nur ist der Wechsel auf ein anderes Logbuch Grund, sich eingehender mit der Frage des Exports von Logdaten zu beschäftigen.

Seit einigen Jahren nun hat sich das ADIF-Format zum Standard für den Im- und Export von Logdaten etabliert. Leider sind einige - insbesondere für MS-DOS entwickelte ältere - Programme bisher nicht mit einer ADIF-Exportroutine ausgestattet. So war man auf vorhandene Importroutinen des neuen Logprogramms oder externen QSL-Label-Programms angewiesen.

Da ich neben PC-Profilog für unterschiedliche Einsatzbereiche auch andere Logprogramme nutze, bin ich auf einen einfachen Datenaustausch angewiesen.

Die Ergebnisse mit den mir bekannten Programmen waren unbefriedigend. Meist sind umfangreiche Nachbearbeitungen erforderlich. Häufig werden nur die unbedingt erforderlichen Grunddaten konvertiert. Weitere, in Profilog vorhandene Daten, wie DOK, IOTA-Referenzen sowie QSL-Informationen müssen manuell nachgepflegt werden oder gehen verloren.

Da ich weder gewillt war, auf die bereits gespeicherten Daten zu verzichten, noch tagelangen manuellen Nachpflegeaufwand betreiben wollte, habe ich ein Tool geschrieben, welches die Daten aus der PC-Profilog-Datei FUNKLOGB.DBF in das bekannte ADIF-Format konvertiert.

Wissend, dass auch andere Hobbyfreunde sich mehr oder weniger erfolglos mit diesem Problem herumschlagen (so auch in Funkamateur 2/2000, Seite 188-189 von DM3ML beschrieben), habe ich entschieden, mein Programm allen Interessenten zum Download zur Verfügung zu stellen.

Mit der aktuellen Version 4.0.0 können Logdaten aus folgenden Programmen in das ADIF-Format konvertiert werden:

  • PC-Profilog
  • EasyLog
  • Log-Projekt
  • HAM-LCT
  • DAS LOG (Freeware-Version 1.08M)
  • DXLog
  • LogPlus
  • TS-Log
  • Win-Contest
  • SHACKLOG
  • StationMaster
  • Eurowinlog
  • ARMAP 98/99/2000
  • WinFD32 (Fieldday Contest Programm)
  • WAG (Worked All Germany Contest Programm)
  • FUNKBOX Profilog
  • UKWTEST
  • SPRINT
  • Fivenine
  • HM-Log
  • Excel
  • QW
  • The DX Log (DL2SCJ)
  • CSV oder TXT-Datei (Textdatei mit Trennzeichen)
  • Catlog (DOS)
  • Catlog (Windows)
  • KWIN2000
  • Log 2004

    Ausserdem kann auch der zu konvertierende Zeitraum gewählt werden, so dass die Konvertierung auf Teile eines Logs beschränkt werden kann. Damit ist eine parallele Logführung in verschiedenen Logs komfortabel möglich.

    Wer die elektronische QSL via eQSL nutzt, kann so auch eine Splittung großer Logfiles in kleinere ADIF-Files vornehmen und diese dann auf den eQSL-Server hochladen. Neu: Seit Version 2.0.10 kann bei der Konvertierung der PC-Profilog-Daten die Konvertierung auch auf Datensätze mit beliebigen QSL-Werten (z.B. "2" = unerledigt) beschränkt werden.

    Rel. 3.0.0 bietet nun erstmals auch die Option, ADIF-Dateien bestimmter Programme in ASCII-Dateien zu konvertieren. Damit ist ein Import der von Drittprogrammen (insbesondere PSK31-Programmen wie DIGIPAN etc.) erzeugten ADIF-Logdateien nun auch in Logprogrammen möglich, die lediglich den Import von ASCII-Dateien ermöglichen (z.B. PC-Profilog).

    Ab Version 3.1.0 können aus Ihrem Logprogramm die bestätigten DXCC und IOTA-Referenzen in das Packet- und DX-Cluster-Programm QWin-Packeteer importiert werden. Damit ist ein automatischer Logcheck mit Warnmeldung bei nicht bestätigten DXCC- und IOTA-Kontakten realisierbar.

    Mit Version 3.6.0 können Sie alle für eine Online-Logsuche auf Ihrer Web-Seite erforderlichen Dateien inklusive der HTML-Seiten erstellen.

    Seit Version 3.9.2: Generierung der *.upf Import-Datei für das Programm IOTAMEM2.

    Bitte schicken Sie mir eine Mail, wenn Sie Vorschläge für eine Erweiterung des Programms haben. Gleiches gilt, wenn Sie Fehler feststellen sollten. Ich habe zwar umfangreiche Tests vorgenommen; wie bei jeder neuen Software wird aber auch hier sicher noch nicht alles perfekt sein.

    PROADIKON ist in weiten Bereichen Freeware, d.h. zahlreiche Features sind ohne Entrichtung einer Nutzungsgebühr voll verfügbar. ADIF-Support für kommerziell (gegen Entgelt) vertriebene Logprogramme ist jedoch auf eine bestimmte Anzahl von Datensätzen limitiert. Voller Support auch für diese Programme ist gegen Entrichtung einer geringen Registriergebühr verfügbar.

    Möchten Sie über neue Versionen und Bugfix-Updates per e-mail informiert werden, so lassen Sie sich in die Mailing-Liste eintragen. Senden Sie eine e-mail an proadikon@web.de.


    Spezielles Angebot
    Sie senden mir Ihre Logdatei - ich erledige die Konvertierung

    Dieser erweiterte Service richtet sich speziell an Hobbyfreunde, die weniger vertraut mit Computeranwendungen sind oder schlicht die Zeit dafür nicht opfern möchten.

    Sie senden mir Ihre Logdatei und ich konvertiere die Daten in das ADIF-Format. Dieser Service ist grundsätzlich verfügbar für alle Logprogramme (auch Swisslog-DOS), MS Excel und MS Access.

    Wegen des zusätzlichen Aufwandes berechne ich diesen Service mit 0,01 Euro / US-Dollar je konvertiertem QSO. Bitte kontaktieren Sie mich vorher per email proadikon@web.de wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten. Gerne teile ich Ihnen auf diesem Wege auch die Kosten für die Konvertierung Ihres kompletten Logbuches mit.

    73 Volker Rose, DL9HO