DL8EBW VHF DX Database V2.20 10/2005
Bottom · Main · MeteorScatter · HSMS · Aurora · Weather · VHF Links · DXpeditions · MeteorScatter Sound
WSJT · MeteorData · Solar Activity · Software · Hardware · InfoPages · eMail Europe · eMail NorthAmerica
Text in Deutsch     ·     Text in English     ·     Back to VHF Links


DL8EBW VHF DX Database V2.20  -  10/2005

Dear VHF-friends,
  A year is over again and I am able now to distribute my new version of the VHF-DATABASE
(2.20 10/2005) to private users as well as to all interested DX-cluster sysops (dxc-types: CLX,
SPIDER, AK1A or DXNet).

  The DATABASE will be in original at DL8EBW, Guido, as an ACCESS version and is given out as a D-base WIN-Zipped file. Most datas were collected in own activities during past years, as also in exchange with dx-clusters and other VHF medias. We are also in a daily exchange with the DK3XT DATABASE
(Make More Miles On VHF) and with the ES-compilation of DK5YA.
  The autor will not take warranty that all details are correct or complete. The files will be only for YOUR personal use - please don't copy it for any other or spread it around in data systems !

  Every PRIVATE-USER is able to get his own VHF-DATABASE. The DATABASE is available via Email
for donation of 5 EURO or 5 Dollar (if possible pse stamps in small values or a banknote).
Please pass the donation to :

VHF-DX-Group DL-West, c/o DL8EBW
G. Jünkersfeld
Gustav-Freytag-Str.1
42327 Wuppertal
Germany

together with your e-mail address, where I am able to transfer the DATABASE-files to (minimum cap. has to be 2MB !).
  The USER-DATABASE files can be reloaded into standard spreadsheet programs as well as into the VQLog (EA6VQ Logbookprogram), the contest program OHTest (by OH6HFX) and TUCNAK (by OK1ZIA).
Also DGØKW, Klaus, has written a VIEWER for it.

  DX-CLUSTER-Sysops will please pass their DXC-Call and type (CLX, DXNet, SPIDER or AK1A) and the call and e-mail adress of the sysop to me via Email and will receive the CLUSTER-DATABASE free of charge. You can choose if you want to receive your file via email (then your mailbox have to get min 2MB cap)
or if I shall transfer a FTP-download adress to you.
  These DX-CLUSTER-DATABASE-FILES can only be used for reloading into the dx-cluster areas and
NOT(!) into VQLog or OHTest programs.
  Every PRIVATE USER will be registered. So I am able to give around news about the DATABASE as soon as there are any changes or updates.
  As I said, updates will be necessary from time to time - so please do send us your updates and also the data of your ham-friends, especially the call / locator parts have to be updated very often.

 All infos, links and downloads around all my DATABASEs can be found on my internet-homepage :

   http://www.dl8ebw.de/DATABASE/database.html   

  Because of privacy protection, I will NOT distribute any adress-or phone-data (personal data can better be found in callbooks, searchroutines or Call-DATABASES like www.QRZ.com). If you want to send us your adress or phone# it will be given only to our VHF-group-datapool.

  Follows a sample of a standard DATABASE-sentence in the format we pass to USERS, DX-Clusters and logbookauthors :

           Call      : Rufzeichen :    AB1CDE
           DXCC/WAE  : Land       :    AB
           LOC-WW    : Lokator    :    JO55AF
           PR-Adress : PR-BBS     :    DB0CDE
           PR-Cluster: DX-Cluster :    DB0CDE-9
           E-Mail    : Internet   :    user@Botatown.de
           Op-Name   : Vorname    :    Siegbert
           Activity  : Aktivität  :    50-144-ms-FSK441-JT65-WWConvers 
           RIG       : Equipment  :    144: 100Watt 11el MGF1302
           NOF/LPM/MS-RIG         :    155 3000lpm MSDSP 
           NOF/SSB   : SSB-QRG    :    355
           Update    : Update     :    10/05

 The "ACTIVITY LINE" will include the band in MHz and the activity itself - please use the standards
for updates :
HF-50-144-...ms-eme-HSCW-WSJT-PSK-SSTV-ATV-RTTY-APRS-WWConvers- VHFNet and so on...
  NOF CW/SSB will be the normal-operating-frequency which is used as skedfrequency at MS, EME, Contest etc. For MS work, you also can determine the max. speed and the way of decoding
(eg. MSDSP, DTR ...) you will use.
  Wish you gl with my DATABASEs and hope to hear from you time to time.

  Wuppertal, Oct 11 th, 2005
  73 de Guy, DL8EBW


TOP   ·   BOTTOM
Hallo liebe UKW-Funkfreunde,
  Erneut ist ein Jahr vorbei und so gibt es auch wieder eine neue Ausgabe der VHF-DATENBANK
(2.20 10/2005).
  Die VHF-DATENBANK wird wieder allen anfragenden PRIVAT-USERN, aber auch interessierten
DX-Cluster-Sysops (DX-Clustertypen : AK1A, DXNet, SPIDER und/oder CLX) angeboten.
  Die VHF-DATENBANK liegt im Original bei DL8EBW, Guido, als ACCESS-Version und ist zur Weitergabe als db-file mit WinZip gepackt. Die Daten stammen aus jahrelangen eigenen Aktivitäten, als auch aus DX-Clustern und anderen VHF-Medien und ist in ständiger Überarbeitung. Zudem stehen wir in ständigem Austausch mit der DK3XT DATENBANK (Make More Miles on VHF), als auch mit Auflistungen auf der VHF-DX-homepage von DK5YA (ES-Auswertungen).
  Hinweise :
Diese DATENBANK erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit bzw. Vollständigkeit. Sie darf nur zur eigenen Nutzung verwendet werden und sollte NICHT weitergegeben oder in Datennetze eingespielt werden. Ich würde mich natürlich über jedes Update der Daten sehr freuen und werde mich bemühen regelmässig weitere VHF-DATABASES erscheinen zu lassen.
  PRIVAT-USER erhalten nach einer Spende von 5 EURO (in kleinen Briefmarkenwerten oder Banknoten) oder 5 Dollar, sowie Angabe einer Email Adresse, die neue VHF-DATENBANK Version 2.20 via Email zugestellt.
Spende bitte schicken an :

VHF-DX-Group DL-West, c/o DL8EBW
G. Jünkersfeld
Gustav-Freytag-Str.1
D-42327 Wuppertal
Germany

Die von Ihnen angegebene E-Mail muss mindestens für 2MB Datentransfer zugänglich sein.

  Die USER-DATENBANK kann mit gängigen DATENBANK-Programmen betrieben werden,
oder aber auch in das EA6VQ Logbuchprogramm eingebunden werden. Zudem sind
inzwischen die Kontestprogramme von OH6HFX (OHTest) und OK1ZIA (TUCNAK) in der
Lage die Daten zu übernehmen. DGØKW, Klaus, hat zudem eine Freeware geschrieben,
die einen VIEWER für die VHF- als auch für die MS-DATENBANK darstellt.
Links zu den genannten Programmen sind auf meiner homepage zu finden :

   http://www.dl8ebw.de/DATABASE/database.html   

  DX-Cluster SYSOPS geben mir bitte Call und den Typ (CLX, SPIDER, AK1A oder DXNet) des Clusters sowie Call und E-Mail des Sysops per Email an und bekommen das entsprechende DX-Clusterfile kostenlos gestellt ! Es gibt zwei Möglichkeiten das File zu bekommen: entweder per Email (dann muss die Mailbox eine mind. Kapazität von 2 MB aufweisen) oder per FTP-Transfer (Sie bekommen dann die Adresse zugestellt).
  Die DXC-DATENBANK-Files können nur in der DX-Cluster-Umgebung genutzt werden und können nicht für VQLog oder OHTest verwendet werden !
  Jeder USER wird registriert und über Neuigkeiten rund um die DATENBANK automatisch informiert.

  In dieser Datenbank werden keine Adress- oder Telefon-Daten verteilt ! Diese sind besser in Suchmaschinen, Callbüchern oder anderen Call-Datenbänken (z.Bsp.: www.QRZ.com) zu finden. Wenn uns jemand seine Adresse oder Telefonnummer zur Verfügung stellt, wandern diese Daten ausschliesslich in den Gruppen-Datenpool !

  Hier ein Standard-Datensatz, wie er von uns an die DX-Cluster und Logbuchautoren (bzw. auch an die USER) weitergegeben wird :

           Call      : Rufzeichen :    AB1CDE
           DXCC/WAE  : Land       :    AB
           LOC-WW    : Lokator    :    JO55AF
           PR-Adress : PR-BBS     :    DB0CDE
           PR-Cluster: DX-Cluster :    DB0CDE-9
           E-Mail    : Internet   :    user@Botatown.de
           Op-Name   : Vorname    :    Siegbert
           Activity  : Aktivitaet :    50-144-ms-FSK441-JT65-WWConvers 
           RIG       : Equipment  :    144: 100Watt 11el MGF1302
           NOF/LPM/MS-RIG         :    155 3000lpm MSDSP 
           NOF/SSB   : SSB-QRG    :    355
           Update    : Update     :    10/05
  Die "AKTIVITÄTs-Linie" enthält u.a. die Aktivitätsfrequenz in MHz und die Formen der Aktivität selber -
BITTE benutzen Sie die definierten Standards für Ihre Updates :
HF-50-144-...ms-eme-HSCW-WSJT-PSK-SSTV-ATV-RTTY-APRS-WWConvers-VHFNet und so weiter...
  NOF/LPM/MS-RIG bzw. NOF/SSB sollte Normal-Operating-Frequenz heissen und gibt die normalerweise benutzten Skedfrequenzen bei MS, EME, Contesten an. Des weiteren kann für die Betriebsart Meteorscatter die Dekodiergeschwindigkeit und eine Ergänzung (z.B. MSDSP, DTR ...) angegeben werden.

Viel Erfolg mit diesen neuen DATABASEs und ich hoffe wir hören uns im VHF-UHF-SHF-Bereich in guten Bedingungen, mit guten Reflexionen, oder gar über den Mond...

  Wuppertal, 11. Oktober 2005
  73 de Guy, DL8EBW



Logo VHFDX Gruppe D L 8 E B W     Guido (Guy)   DL66a/JO31nf
- - - VHF-DX-Group DL-West - - -
qrv Meteorscatter : SSB, HSCW (3500lpm) & FSK441
editor of "MS-Shower-List", the "VHF-DX-Database" &
the annual 144MHz [M]ost [W]anted [S]quare Survey
PRBBS : DL8EBW@DBØFHN.#BAY.DEU.EU   ·   DXcluster : DBØSUE-7
  ·   SMS-Mail : <01722155903@vodafone-sms.de>
NEWS and INFOS at : http://www.dl8ebw.de/Actual/actual.html
ICQ-Pager # : 278108951   ·   MSM & SKYPE-Pager # : DL8EBW


Text in Deutsch     ·     Text in English     ·     Back to VHF Links
Top · Main · MeteorScatter · HSMS · Aurora · Weather · Solar Activity · DXpeditions · MeteorScatter Sound
WSJT · MeteorData · Software · Hardware · VHF Links · InfoPages · eMail Europe · eMail NorthAmerica

Pages also available from  
You're here : <http://www.qsl.net/dk3xt/database.htm>     updated Oct 15 th, 2005